DJK Limburgerhof - der Verein, der dich bewegt

Der Verein, der Dich bewegt

Luftpistole

Die DJK Limburgerhof startet seit 1990 mit einer Luftpistolenmannschaft bei den Rundenwettkämpfen. Die Schützen Siegfried Wittmann, Joachim Dölle, Manfred Senk, Jürgen Grabowsky und Peter Schreiber starteten in diesem Jahr in der Kreisklasse des Schützenkreis Ludwigshafen. Schon 1992 erreichten die Mannschaft, in der Besetzung S. Wittmann, M. Senk, J. Dölle, J. Grabowsky und C. Tremmel, mit 8019 Ringen den 3. Platz in der Kreisklasse.
Drei Jahre später, 1995 wurden die Schützen Siegfried Wittmann, Jürgen Grabowsky, Manfred Senk, Joachim Dölle, Torsten Hofmann mit den Ersatzschützen Mario Ries und Christof Tremmel mit einem Ergebnis von 8115 Ringen erneut dritter in der Kreisklasse A. Diesmal reichten die erzielten Ringe um 1996 in der Kreisliga starten zu können.
Im Jahr 1999 schaften die Schützen Siegfried Wittmann, Jürgen Grabowsky, Michael Page, Manfred Senk und Christof Tremmel mit 8155 Ringen erneut den Sprung in die Kreisliga. Auch dieser Besuch dauerte nicht lange.
Aber schon 2002 konnte die Mannschaft in einer veränderten Besetzung, nämlich Jürgen Grabowsky, Michael Page, Christof Tremmel, Manfred Senk und Andreas Daubner, einen dritten Platz in der Kreisklasse für sich verbuchen. Die geschossenen 8070 Ringen bedeutenden einen neue Chance im nächsten Jahr in der Kreisliga zu starten. Leider war auch dies nur von kurzer Dauer.

Nach einer weiteren Umbesetzung wurden die Schützen Michael Page, Jürgen Grabowsky, Andreas Daubner, Manfred Senk, Markus Hotz und Johannes Ripsam im Jahr 2006 mit 8007 Ringen Vizemeister in der Kreisklasse.